Die Idee

Zahlreiche Reisen nach Brasilien und die Verkostung der verschiedenen Catuaba Limonaden, Tees etc., ließen in Reinhold Zegg die Idee aufflammen ein alkoholisches Getränk zu kreieren, das exklusiv genug war, um es pur zu trinken und den Trend der Mixgetränke mitgehen zu können.

Als äußerst erfolgreicher Produzent hochwertiger Schnäpse und Absolvent der Weinbauschule, konnte er sein umfassendes Wissen mit einfließen lassen .

Dieses spiegelt sich in dem außergewöhnlich gutem Geschmack von EroVita wieder .

Rein natürliche Ingredienzien, darunter als die wichtigste Zutat, die Rinde des Catuaba-Baums, der in Südamerika wächst. Catuaba Tee wurde bereits vor Jahrhunderten von den brasilianischen Jupi-Indianern entdeckt und von ihnen wegen seiner stärkenden und anregenden Wirkung geschätzt. Catuaba wird nachgesagt auf beide Geschlechter eine aphrodisierende Wirkung zu haben.

Der Baum, aus dessen Rinde Catuaba Tee gewonnen wird, wird von den Jupi “Avore Boa” (guter Baum) genannt. Er gehört zu derselben Pflanzenfamilie wie der Kokastrauch. Heimat der Pflanze sind die tropischen Regenwälder Südamerikas. Der Baum wird 2 bis 4 m hoch und hat eine rötliche Rinde.

Das Ansehen des Catuaba Tees als Potenzmittel ist in Brasilien derart hoch, dass es sogar ein Sprichwort gibt, welches besagt, dass wenn ein Mann bis zum Alter von 60 Jahren ein Kind zeugt, war er es  selbst, geschieht es danach, war es Catuaba.

 

EroVita sinnlich betörend im Geschmack - lassen sie sich inspirieren.

Das Leben von seiner schönsten Seite genießen!